Categories

AGB und Lieferbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer nachstehende Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen an. Dies gilt auch für den Fall, dass der Kaufvertrag nur mündlich geschlossen sein sollte. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung, sowie Gerichtsstand ist Nürnberg.
Ausdrücklich widersprechen wir Einkaufs- oder Auftragsbedingungen bzw. sonstigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die von unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen abweichen, diesen entgegenstehen oder diese ergänzen. Die Preise in unserem Shop verstehen sich ab Ellingen in Euro, wenn nicht anders vermerkt und für Nachbestellungen unverbindlich. Wir weisen keine MwSt aus da wir ein Kleingewerbe sind. Sollten bis zum Zeitpunkt der Lieferung Änderungen  der Marktsituation eintreten, sind wir berechtigt, unsere Preise entsprechend anzugleichen. Für Kosten oder Schäden, welche aus Lieferverzögerungen oder Nichtbelieferung entstehen, haften wir nicht.
 
Alle Angaben über Maße, Größen, Gewichte, Farben, Dosierungsmengen, sowie technische Angaben und Abbildungen gelten nur annäherungsweise. Abweichungen in kleinem Maße bedürfen keiner besonderen Genehmigung durch den Kunden. Besonders bei Düngemitteln werden, bedingt durch die große Artenvielfalt bei Pflanzen und den unterschiedlichen Kulturbedingungen, nur unverbindliche Empfehlungen gegeben. Versuchsanwendungen sind vom Anwender durchzuführen. Bei Pflanzenschutzmitteln sind die Bestimmungen des Pflanzenschutzgesetztes, sowie die Angaben der Gebrauchsanleitungen einzuhalten. Bei Pflanzenschutzmitteln ohne “Haus- u. Kleingartenzulassung” versichert der Besteller mit der Auftragserteilung, dass er zum Erwerb und zur Anwendung berechtigt ist.
 
Der Versand erfolgt per Postpaket oder Paketdienst (innerhalb der BRD bis 31,5 kg) auf offene Rechnung, oder z. B. bei Erstbestellungen gegen Rechnungsvorauszahlung. In EU-Staaten (länderabhängig 20 bis 30 kg) erfolgt die Lieferung nur gegen Vorauskasse inkl. deutscher Mehrwertsteuer, nach vorheriger Rechnungsstellung und entsprechendem Zahlungseingang. Bankspesen gehen zu Lasten des Käufers. Die anfallenden Frachtkosten sind bei Versand gewichtsabhängig und liegen innerhalb Deutschland bei Standard-DHL-Paketen bis 31,5 kg zwischen € 5,90 und € 12,90 je Paket und können deshalb im Warenkorb nicht angezeigt werden. Bei Übergrößen und Sperrgut fallen Aufschläge an. Gegebenenfalls fragen Sie die Frachtkosten telefonisch an: Tel.: (0 91 41) 92 34 40
Es werden keine Verpackungskosten berechnet. Versandkosten und Gebühren gehen zu Lasten des Käufers. Nach § 447 BGB trägt der Käufer die Beförderungsgefahr. Beschädigte Sendungen sind sofort nach Erhalt beim jeweiligen Transportunternehmen (Post, Bahn, Spedition etc.) zu reklamieren. Beanstandungen sind innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware mitzuteilen.
Alle Pflanzen versenden wir ausgetopft, sauber abgetrocknet. Auf Wunsch verpacken wir Ihnen die Pflanzen auch getopft oder liefern lt. Preisliste das passende Subatrat. Wir finden für jeden Fall eine passende, individuelle Lösung - bitte kontaktieren Sie uns über e-mail oder Telefon (s.o.) bei allen Fragen rund um den Versand von lebenden Pflanzen & Samen.
 
Widerrufsbelehrung: Für Rücksendung oder Rückgabe gilt das Widerrufsrecht (siehe am Ende der AGB). Kundenspezifische Sonderanfertigungen und Zuschnitte, Sonderbestellungen, Leuchtmittel, Sonder- u. Restposten, Pflanzen und Pflanzenteile sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Alle Rücksendungen müssen für mich frachtfrei erfolgen. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, wir erstatten Ihnen - bei Berechtigung - den Portobetrag umgehend zurück. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
 
Zahlung: Versandrechnungen werden mit dem Rechnungsdatum fällig und sind innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2 % Skonto, oder innerhalb 30 Tagen rein Netto zu begleichen. Vorausrechnungen sind nicht skontierbar. Bei Direktverkauf ist der Rechnungsbetrag sofort Netto und bar zu entrichten. Bitte leisten Sie keine unaufgeforderten Vorauszahlungen. Schecks und Wechsel werden nicht angenommen.
Aufrechnung und Zurückbehaltung sind nur bei, von uns ausdrücklich und schriftlich anerkannten Ansprüchen des Käufers, möglich. Dies gilt auch für Rabatte und sonstige Abzüge. Der Käufer kommt mit Fälligkeit unserer Ansprüche auch ohne Mahnung in Verzug. Bei Überschreitung des Zahlungszieles berechnen wir mind. € 5,00 Mahngebühr je angefangenem Monat, sowie Verzugszinsen p. a. 5 %, unter Vorbehalt anderer Rechtswege. Die anfallenden Kosten trägt der Schuldner.
 
Eigentumsvorbehalt: Bis zur Bezahlung des gesamten Kaufpreises, sowie sämtlicher aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer stammenden Forderungen, einschließlich Zinsen und Kosten, bleibt die Ware unser Eigentum. Bei Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung meiner Ware mit anderem Material bleibt unser Eigentumsanspruch auch auf die Wertsteigerung des neu entstandenen Erzeugnisses erhalten. Die Verpfändung und Sicherungsübereignung ist dem Kunden untersagt. Über eine Pfändung oder sonstige Beeinträchtigung unserer Rechte durch Dritte hat mich der Käufer unverzüglich zu benachrichtigen. Im Falle des Zahlungsverzuges oder einer Vermögensverschlechterung sind wir berechtigt, die sofortige Aushändigung der Waren zu beanspruchen. Befristete Forderungen werden sofort fällig.
 
Datenschutz: Wir speichern Ihre Daten, welche zur Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung erforderlich sind. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer bei uns gespeicherten Daten sowie gemäß §35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten, sofern nicht der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen.
 
Widerrufsbelehrung:
 
Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
 
Sukkulentarium.de
Marc Olbricht
Elisabeth Herold Str. 17
91792 Ellingen
Tel.: (0 91 41) 92 34 40
email: info@sukkulentarium.de
 
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 
Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.
 
> Kein Versand von Kakteen, insbesonders Lophophora Samen/Pflanzen in die Schweiz!
 
Ende der Widerrufsbelehrung
Powered By OpenCart & OSWorX
Sukkulentarium.de © 2017
- Responsive Templates by 9OpencartThemes